Überraschung für Klinsmann und Co. : Ungebetener Gast: Youtuber schummelt sich ins Hertha-Training

shz+ Logo
Hertha-Coach Jürgen Klinsmann (2.v.r.) hatte einen ungebetenen Gast auf dem Trainingsplatz.
Hertha-Coach Jürgen Klinsmann (2.v.r.) hatte einen ungebetenen Gast auf dem Trainingsplatz.

Nicht zum ersten Mal hat es ein Youtuber geschafft, sich ins Training einer Profimannschaft zu schummeln.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 16:36 Uhr

Berlin | Ein ungebetener Gast hat sich bei Hertha BSC ins Training geschmuggelt. Während der prominente Trainer-Zugang Jürgen Klinsmann mit Medienvertretern am Sonntag nochmals über die 1:2-Niederlage seines neue...

rnlBei | niE eengeuntreb Gtsa hta chsi bie rahHte BCS ins irgnaTni mulgtseg.gehc äWrnhed rde enmpniorte rngaaZ-geurniT ügJner mansnlnKi mit erentetvirnedreM am Sngtaon lnmcosah rbeü edi aNgi1dleere:2- ensise uenne nVseier geneg sroBusia urmontDd hpsrc,a hitcesm hcsi nei rnujeg nanM ni niagiorl htttefHuOir-a in die nni.ugrTeppigasr

Auch eib Horevnan 69 nekntba

Da er iwe ied iofPsr des rlienBre ubsl-sltngEirleßiatF neneb mieen izeraKsupnth hcau iene ledunk metzlWüol ,grtu ewdur er hitcn rotfos nterkan. pStreä durwe rde ceahlsf p,reileS der benfofra sneine hezScr cnho nfimle ßlie, sed slaPetz e.enrwvise hNca minnnfatrIoeo edr ntB"gei"dliZu- olsl es ishc ieb edm nnaM mu nenie butureoY ne,lahdn dre csih hcua ebi oHarnnve 69 onchs inmela isn Tgnairni sehelgiceinhnc a.bhe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen