Überraschung für Klinsmann und Co. : Ungebetener Gast: Youtuber schummelt sich ins Hertha-Training

shz+ Logo
Hertha-Coach Jürgen Klinsmann (2.v.r.) hatte einen ungebetenen Gast auf dem Trainingsplatz.
Hertha-Coach Jürgen Klinsmann (2.v.r.) hatte einen ungebetenen Gast auf dem Trainingsplatz.

Nicht zum ersten Mal hat es ein Youtuber geschafft, sich ins Training einer Profimannschaft zu schummeln.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
01. Dezember 2019, 16:36 Uhr

Berlin | Ein ungebetener Gast hat sich bei Hertha BSC ins Training geschmuggelt. Während der prominente Trainer-Zugang Jürgen Klinsmann mit Medienvertretern am Sonntag nochmals über die 1:2-Niederlage seines neue...

reinlB | niE unterenebge aGst hta icsh eib Hetrah SCB nis ninTagri cmsuhgeel.tgg erhädnW der emetnpnior u-rrganTigaZne nJgeür Kinasnmnl tmi ineMeneteerdvrtr ma ngotSan mcsnolha üerb dei Needag2-re1:il snsiee uneen nVeiers geeng asosriBu urmDdton asch,rp hsicemt ihcs eni unerjg nanM ni niraoigl HttrfheatiOu- in ied uigierTsnra.npgp

uAch eib annveHor 96 ebntkna

aD er ewi die rsofiP sed rlneierB ilgFnEsitaltu-ßlbesr beenn meine Kahrnzteipus hacu enie luedkn lüWzltemo tgur, wdure re tnchi fostro tk.enrna rStäpe rewdu der fecalhs S,eirelp der onebfafr enesin Shzerc ncoh nelifm e,lßi esd aszPlet ew.nsviere acNh aonrtnIominef rde inBteZlid"u"g- lslo es ichs ieb med annM mu ennei ubteuYor ,ndheanl der hsci uach bie Hvanreon 69 cnsoh eanmil nis griTnani gicsinhheneecl aebh.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen