Einordnung von Transfermarkt.de-Gründer : Corona-Krise: Bundesliga-Profis verlieren fast eine Milliarde Euro an Marktwert

Avatar_shz von 09. April 2020, 09:00 Uhr

shz+ Logo
Robert Lewandowski steht im Ranking der wertvollsten Bundesliga-Spieler auf Platz sieben.
Robert Lewandowski steht im Ranking der wertvollsten Bundesliga-Spieler auf Platz sieben.

Die derzeitige Ausnahmesituation hat laut transfermarkt.de weltweite Auswirkungen auf die Marktwerte der Fußball-Profis.

Berlin | Das in Sachen Transfers und Marktwerten international führende Fußballportal transfermarkt.de hat auf die Corona-Krise mit einem bis dato einmaligen Schritt reagiert und die Marktwerte der Fußball-Profis weltweit einem Update unterzogen: In diesem Rahmen büßten zahlreiche Spieler mindestens 20 Prozent ihres Marktwertes ein und verzeichnen in Summe ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen