Tor-Rücknahme gegen Darmstadt : "Tatsachenentscheidung": Sportgericht schmettert Hannover-Protest ab

shz+ Logo
Kein Tor: Das Sportgericht stärkt Schiedsrichter Martin Thomsen (rechts) den Rücken.
Kein Tor: Das Sportgericht stärkt Schiedsrichter Martin Thomsen (rechts) den Rücken.

Hannover 96 hatte seinen Protest damit begründet, dass die Rücknahme des Tores regelwidrig gewesen sei.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
13. Januar 2020, 17:50 Uhr

Knapp zwei Monate nach der 1:2-Niederlage gegen Darmstadt 98 ist Fußball-Zweitligist Hannover 96 vor dem DFB-Sportgericht erneut mit seinem Einspruch gegen die Wertung dieses viel diskutierten Spiels ges...

Kpapn wize Meaont ncah der reg2a:ei-edN1l gegne attradsDm 89 tis tZelFbiusßagllwiit- nHvroean 96 orv dem DgFtr-eoBitScprh terenu tmi iesenm ricEnhpsu gneeg ide nWerugt essdie liev dkreniesttiu lSpeis resic.gtehte Die snNeiedaehcsr taenth am 5.2 Nrmbveeo uzkr orv Slsscuh end lcvireimnetneh Acluisehg umz 22: leeztir. saD Tro onv acMr Sreedatn rudwe dceojh hicnt g,gbeeen da erd Blal ourzv nvo hhdetSirccrsei nMtrai oTmeshn tgeekalbn eodwrn w.ar

"oTr äthet 010 haJer nagl geäl"thz

eDesi"s eewesnthres oTr hettä 100 Jrahe nlga etä,zhlg tim dre nnegrÄdu erd lReeg 9 uz oSnnbaingise lhäzt se ihtnc eh,"rm eatgs snaH E. ez,nLro der ereVsiztdon sde eSrtotrhcsgip sed nuectheDs ßaBd,Fsnleuu-bl am natgMo zur gungdnüer.B Wdre"e dme dVneesiasstotnei noch emd icdirtehSesrhc kann ein gRloßtevrsee aesneeincgwh .wdrnee eiD rbneenkAngu sde rerfsTfe ist ihtlceltz eein hentncfbareua icirecehlherdcithss en"nthteancTcsshuda.gie

nernavHo 69 aetth nsneei tePotrs tmdia egdtebnrü, dsas edi ecaknRmhü esd oTser ggrlrdeweii ngsweee .esi Am .91 berDezme wise asd pothcriStgre sdenei rsihpcEnu chsno lmnaei rep Ehzicttnehesienrcrldie zukü.rc hiuDfanra taatbrenge der buCl inee dhünmicel nenhu.dVgrla

thriehcdieSrcs inthc hmre fL""tu

ieD rehnesneptdce ele,gR fau edi onLzer eesrwv,i gbtseea bsi umz dEen edr egnvnneraeg in,oaSs sdas der chirietshreSdc iew uftL uz daelnbneh ,rwa sda ß:ieht nenW re neogssncshea re,udw ilfe das Seipl aihnfec wei.ret Dsa hta csih hjodec endeäg.rt lteiriweeltM susm ads liSpe hentecrrunbo wedern, nwen edr Sirhcerdhtesic os dne allB btrherü ,aht asds cruaddh die icShlieunrpgt redo erd zbsBaleitl ärtgened oder erd alBl orsga nsi rTo slcbghätfea uwerd.

nliWst:eeeer gAfuegnur um ueen gRele ni :enaHonvr Will" dne atlen lublFaß zrücku"

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen