Novum durch Hansa-Trainer Härtel : Tag der Amateure: Hrubesch und Seeler schauen zu

Avatar_shz von 25. Mai 2019, 18:24 Uhr

shz+ Logo
Horst Hrubesch (r.) und Uwe Seeler schauten beim Landespokal in Hamburg zu.
Horst Hrubesch (r.) und Uwe Seeler schauten beim Landespokal in Hamburg zu.

Beim Landespokal in Hamburg gibt es hohen Besuch. Das Finale in Rheinland-Pfalz verläuft dramatisch.

Berlin | Nach dem um nur ein Tor verpassten Klassenerhalt hat Drittliga-Absteiger FC Energie Cottbus zumindest den Brandenburger Fußball-Landespokal gewonnen und kann mit den Zusatzeinnahmen für den Aufbau eines neuen Teams planen. Am Finaltag der Amateure bezwang der frühere Bundesligist den Regionalligisten FSC Optik Rathenow mit 1:0 (0:0). Nach dem insgesam...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen