2. Liga : St. Pauli: 15 000 Fans und 2G-Regel beim nächsten Heimspiel

Avatar_shz von 13. September 2021, 21:42 Uhr

shz+ Logo
Der FC St. Pauli darf sein nächstes Heimspiel vor 15.000 Fans bestreiten.
Der FC St. Pauli darf sein nächstes Heimspiel vor 15.000 Fans bestreiten.

Der FC St.

Hamburg | Pauli wird sein nächstes Heimspiel in der 2. Fußball-Bundesliga vor 15.000 Fans bestreiten dürfen. Am Sonntag (13.30 Uhr/Sky) gegen den FC Ingolstadt werde nach Abstimmung mit den Hamburger Behörden dazu die 2G-Regel eingeführt, teilte der Verein mit. Das bedeutet, dass nur Geimpfte und nachweislich Genesene ins Millerntor-Stadion dürfen. Eine Lösu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert