Verdacht auf Spielabsprachen : Skandal in Spanien: Mehrere Erst- und Zweitligafußballer festgenommen

Avatar_shz von 28. Mai 2019, 10:43 Uhr

shz+ Logo
Einem Skandal sieht sich der spanische Fußball gegenüber.
Einem Skandal sieht sich der spanische Fußball gegenüber.

Ehemalige und aktive Fußballprofis aus Spanien wurden nun aufgrund des Verdachts der Spielmanipulation festgenommen.

Madrid | Die spanische Polizei hat mehrere Fußballer und Ex-Fußballer aus der ersten und zweiten Liga wegen möglicher Spielabsprachen festgenommen. Ihnen werde vorgeworfen, Mitglieder einer kriminellen Vereinigung zu sein, die aus manipulierten Spielen in der Primera und Segunda División Profit bei Sportwetten geschlagen habe, berichtete das spanische Fernsehe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen