Verhandlungen der Sender : Planänderung: Nächste Fußball-Länderspiele doch nicht bei ARD/ZDF

shz+ Logo
Das bisher letzte Länderspiel war die Partie gegen Nordirland für die EM-Qualifikation.
Das bisher letzte Länderspiel war die Partie gegen Nordirland für die EM-Qualifikation.

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat im März zwei Länderspiele. Bei der Übertragung gibt es einen Senderwechsel.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
22. Januar 2020, 19:19 Uhr

Der Fernsehsender RTL zeigt anders als ursprünglich geplant die Länderspiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Spanien am 26. März in Madrid und am 31. März gegen Italien in Nürnberg. Dar...

Dre Frhnsenesdree TRL zietg aendsr asl ricunplhgsür gatlepn die lpeLrsdeäeni dre tenchsdue scunaoalataFß-banNmithlfnl eegng peSanni ma 2.6 zräM ni drdiaM dnu ma 31. zMrä geegn iealItn ni beg.Nrnür

arafuD eigiten chsi RTL ahnc gabAnne ovm tohtMicw itm DRA dnu DZF oseiw edr ,AUFE dei tim red rmeRof red oNiatsn egaLue vlhrgueueadnNenn eötglsasu haett. mI zenggueG evchtizert TLR mi rsetbH fau wzei äL,rleesipned eid in dem nfluadene erTrgVa-Vt tim erd FAUE gsüurlrpncih gteurcehsiz .ewrna

rDhuc ide ncftuAgosuk sed ewbrWtesteb ni edsemi bHestr nlfeie die gnleetapn bneide spceshildrnFfeetasu mi enlceihg itZreuma g.ew sieDe pclstihfPelei rde gLia trübreeang dei ftetöfcichlhehrcenlin- ed.rneS

noieuerb-gErVtM bie RLT

TRL rdfa ewi leagnpt die nutseeVlresibgeorpi erd -BDEFfl vor dme rattS red EM neegg dei ezwShic am 1.3 iMa udn geegn ineen ochn uz enenneedbnn enrgGe am 8. Juni in hinmSesi eeni.gz

ME 2200 mekpltto bei RAD dun DFZ

Dei EM vmo 12. inuJ sib 12. Juil ätlfu tltmeopk ieb RAD dnu D.ZF mA 1.6 nuiJ ffirtt sda uehetsdc aeTm ab 12 rhU fua e,khacrFnri ads FZD tbärtegrü dei eiatP.r Am 0.2 inuJ theg se ab 81 hrU engge ,turoPagl die DAR g.äbtrertü

nrWeeti:else eZiwte skVraapeehsuf aeetgtsr:t iWe omtmk nam na tiekcsT für ied ME 2200?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen