Ex-Bundesligatrainer : Peter Neururer heuert bei Traditionsclub an

Peter Neururer wird offenbar neuer Sportlicher Leiter bei Wattenscheid 09. Foto: imago/Pakusch
Peter Neururer wird offenbar neuer Sportlicher Leiter bei Wattenscheid 09. Foto: imago/Pakusch

Bei vielen Fans genießt Peter Neururer Kultstatus. Jetzt hat der ehemalige Bundesligatrainer eine neue Aufgabe gefunden.

Avatar_shz von
13. März 2019, 19:53 Uhr

Bochum | Peter Neururer ist vom Markt. Der frühere Bundesligatrainer, der bei vielen Fußballfans auf Grund seiner schrulligen Art Kultstatus genießt, wird am Donnerstag als neuer Sportlicher Leiter bei Regionalligist Wattenscheid 09 vorgestellt. "Ich freue mich. Es wird eine schwierige Aufgabe, aber es ehrt mich", sagte Neururer am Mittwochabend im "Fantalk" bei Sport1. "Hoffentlich kann ich einen Traditionsverein dorthin führen, wo er lange nicht mehr war."

Anfang des Jahres war der Verein aus dem Bochumer Stadtteil noch ernsthaft von einer Insolvenz bedroht, doch dank einer Crowdfunding-Aktion und zahlreichen privaten Unterstützern konnte sich der ehemalige Bundesligist retten.

Demnächst steht bei den Wattenscheidern eine Mitgliederversammlung an, auf der die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft gestellt werden sollen. Teil davon soll auch Peter Neururer werden, der auf eine lange Karriere in der Bundesliga und der 2. Bundesliga zurückblicken kann: Der 63-Jährige coachte unter anderem den FC Schalke 04, Hannover 96 und den 1. FC Köln. Seinen größten Erfolg feierte er mit dem VfL Bochum, den er 2004 auf einen internationalen Platz führte. Zuletzt arbeitete Neururer als Trainer und Berater für die VDV (Vereinigung der Vertragsfußballspieler).

Regionalliga-Kicker sorgt beim Asien-Cup für Furore

Mit seiner Fachkompetenz soll der Coach dem zuletzt strauchelnden Regionalligisten zurück in die Erfolgsspur führen und zudem durch seinen Promi-Status etwas mehr Glamour verleihen.

Nach Wattenscheid 09: Nächster Traditionsverein kurz vor der Rettung

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen