Anfeindungen nach EM-Finale : Özil wirbt um Respekt für Englands Bukayo Saka

Avatar_shz von 22. Juli 2021, 12:45 Uhr

shz+ Logo
Mesut Özil im Dress von Fenerbahce Istanbul.
Mesut Özil im Dress von Fenerbahce Istanbul.

Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat mehr Respekt für seinen früheren Arsenal-Kollegen Bukayo Saka gefordert.

London | Dieser hatte im EM-Finale gegen Italien den entscheidenden Elfmeter für England verschossen. „In einem Endspiel, als Letzter, die Verantwortung für eine ganze Nation zu übernehmen, als junger Spieler - Respekt“, sagte Özil im Interview dem britischen Sender Sky Sports News. „Nicht viele Spieler würden sich das trauen.“ Saka habe ihm sehr leidget...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert