Neue Details über den Absturz : Verunglückter Fußballer Sala hatte Kohlenmonoxid-Vergiftung

Avatar_shz von 15. August 2019, 07:22 Uhr

shz+ Logo
Die Bestürzung über den Tot des argentinischen Fußballprofi Emiliano Sala war groß.
Die Bestürzung über den Tot des argentinischen Fußballprofi Emiliano Sala war groß.

Sieben Monate nach dem Absturz, bei dem Sala und der Pilot ums Leben gekommen sind, kommen neue Details ans Licht.

London | Der vor knapp sieben Monaten bei einem Flugzeugunglück ums Leben gekommene argentinische Fußballer Emiliano Sala war vor dem Absturz einer hohen Konzentration Kohlenmonoxid ausgesetzt. Dies geht aus einem am Mittwoch veröffentlichten Untersuchungsbericht der britischen Flugunfallbehörde AAIB hervor. Tödlicher Sättigungsgrad an Kohlenmonoxid im Blut...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen