Ausschreitungen in Frankreich : Nach Fankrawallen sucht Frankreich Gründe und Gegenmaßnahmen

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 11:52 Uhr

shz+ Logo
Fankrawalle und Ausschreitungen überschatteten zuletzt den französischen Fußball.
Fankrawalle und Ausschreitungen überschatteten zuletzt den französischen Fußball.

Die Fäuste fliegen, Fans stürmen das Spielfeld: Die Rückkehr der Fans auf die Tribüne nach der Corona-Pause hat Frankreichs Profifußball auch Gewalt beschert. Woran das liegt - und was sich tun lässt.

Paris | Viele Menschen auch außerhalb der Fußballwelt in Frankreich reiben sich die Augen: Die Rückkehr der Fans in die Stadien nach coronabedingter Zwangspause hat neben Freude auch Ausschreitungen mit Verletzten nach sich gezogen. Ist das bloß aufgestauter Frust nach einem harten Lockdown, der sich dort seinen Weg bahnt? Oder wandelt sich die Fankultur -...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert