Bundesliga : Mainz-Chef Hofmann: „Die Nur-Getesteten nicht ausschließen“

Avatar_shz von 15. September 2021, 11:05 Uhr

shz+ Logo
Vorstandschef bei Mainz 05: Stefan Hofmann.
Vorstandschef bei Mainz 05: Stefan Hofmann.

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 möchte nicht nur geimpfte oder genesene Zuschauer zu den Heimspielen ins Stadion lassen.

Mainz | „Wir wollen die Nur-Getesteten nicht ausschließen“, sagte Vorstandschef Stefan Hofmann im Interview der „Bild“-Zeitung und ergänzte: „Deshalb erarbeiten wir im Moment ein Konzept, das wir mit der Stadt abstimmen müssen, um in bestimmten Bereichen der Arena mit 3G arbeiten können.“ Dass im Handball inzwischen schon volle Arenen erlaubt sind, erweckt...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert