Europa League : Leverkusen gegen Celtic vor außergewöhnlicher Chance

Avatar_shz von 25. November 2021, 07:12 Uhr

shz+ Logo
Leverkusens Trainer Gerardo Seoane (r) spricht beim Abschlusstraining zur Mannschaft.
Leverkusens Trainer Gerardo Seoane (r) spricht beim Abschlusstraining zur Mannschaft.

Mit einem Sieg gegen Celtic Glasgow hätte Bayer Leverkusen schon am vorletzten Spieltag der Europa-League-Vorrunde das Weiterkommen sicher. Und auch den Gruppensieg.

Leverkusen | Die Stimmung war gelöst am Mittwoch im Training von Bayer Leverkusen. Es war richtig kalt, viele Spieler trainierten mit Schlauchschals und zogen sich diese wie Robert Andrich gar bis kurz unter die Augen. Doch die Vorfreude auf das vorletzte Gruppenspiel der Europa League heute gegen Celtic Glasgow (18.55/RTL+) war greifbar. Schließlich wartet ein...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert