Übertragung der Europa League : Köln-Fangesänge eingespielt: So erklärt RTL die TV-Panne

Avatar_shz von 11. August 2020, 19:29 Uhr

shz+ Logo
Inter Mailand und Bayer Leverkusen spielten vor leeren Rängen. Die Fernsehzuschauer hörten Gesänge vom Band – allerdings die falschen.
Inter Mailand und Bayer Leverkusen spielten vor leeren Rängen. Die Fernsehzuschauer hörten Gesänge vom Band – allerdings die falschen.

Der Sender weist die Verantwortung für die deplatzierte Stimmung vom Band zurück.

Düsseldorf | Nach der Panne mit eingespielten Köln-Fangesängen während der Europa-League-Partie Bayer Leverkusen gegen Inter Mailand hat der übertragende Sender RTL eine eigene Verantwortung zurückgewiesen. "Die Fangesänge sind RTL als Option von der UEFA angeboten worden. Wir haben uns dazu entschieden, diese akustische Unterstützung einzuspielen. Das kam bei vie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen