Nach Karriereende von Schweinsteiger : Das machen die Weltmeister von 2014 heute

shz+ Logo
Erstmals seit dem WM-Gewinn 2014 wird gegen Argentinien kein Weltmeister mehr auf dem Platz stehen.
Erstmals seit dem WM-Gewinn 2014 wird gegen Argentinien kein Weltmeister mehr auf dem Platz stehen.

Zum ersten Mal seit dem WM-Gewinn 2014 steht beim Testspiel gegen Argentinien kein deutscher Weltmeister auf dem Platz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 15:08 Uhr

Dortmund | Mit Bastian Schweinsteiger beendete am 8. Oktober ein weiterer Weltmeister von 2014 seine Karriere. Beim heutigen Länderspiel in Dortmund gegen Argentinien (20.45 Uhr/RTL) wird Titelgewinn von Rio erstma...

Ddtuomrn | tMi tasBian seSncieertwghi eeeetnbd am 8. beOtrok ein trewerei ierseWttlme nov 0124 seein .reriKrae iemB eeghuitn pslLeärined ni motDdnru negeg iengieAntnr 25.40( )hLrR/UT wrdi nwgileetiTn nvo Rio lsasetrm nkie eeprSli sua mde aenmlgadi eaKFBdD-r herm fua edm aPtlz setne.h

piilphP Lhma dnu Maiosvrl eosKl erntat sla etsEr kzürcu

Brtseie ein aapr ageT anhc edm Gnnie-WMw htaent atpänKi piliPph Lahm ndu rsaolMvi Kelos rieh sFlahhuecßlub na den algeN gghäetn. uzreK Ztei rtpsäe oltegf ePr rerskeMtaec. enNeb eswrhgcnietSei hta etrilelewimt uahc noRma reiedeelfWln das lßbpiluneealFs afeebg.ugen auksL oildkPso dun euMst Öizl dsin rwza nach ewi rov vitka, dnelslirga sua der eailNnoltaf züntckueg.trree

Nru nohc vrei eWttmeersli im dKear

rNu nhco eriv msliWerette lnespie in ned regnguleÜneb onv rdnisrnaeuteB cmoiahJ Löw enei :llReo roaTtwr nluaeM reNue tis pinKaät udn utmrunteteins mNuemr sEni mi oTr sed BaD.eFmT- reD eneKaeBrer-yp tärelh nov öLw eggen ngintnAerei dgnselalri eeni Pa,eus rM-rAcadne tre Sneget sthte üfr ureNe mi .rTo bznertlndsegtiVgeu msnteus ied hreeltnsci deri semWtlritee oniT ,oKsor ahaitstM Gnrtie udn unailJ rraxeDl ireh elnmehiaT rüf dei aitrnPe ggeen reitiAnneng owise ni aldEnst n.egbaas

Das cneamh eid 23 metleesrWit nvo 2401 etuhe

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen