Nach Karriereende von Schweinsteiger : Das machen die Weltmeister von 2014 heute

shz+ Logo
Erstmals seit dem WM-Gewinn 2014 wird gegen Argentinien kein Weltmeister mehr auf dem Platz stehen.
Erstmals seit dem WM-Gewinn 2014 wird gegen Argentinien kein Weltmeister mehr auf dem Platz stehen.

Zum ersten Mal seit dem WM-Gewinn 2014 steht beim Testspiel gegen Argentinien kein deutscher Weltmeister auf dem Platz.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
09. Oktober 2019, 15:08 Uhr

Dortmund | Mit Bastian Schweinsteiger beendete am 8. Oktober ein weiterer Weltmeister von 2014 seine Karriere. Beim heutigen Länderspiel in Dortmund gegen Argentinien (20.45 Uhr/RTL) wird Titelgewinn von Rio erstma...

nDudrmto | Mit iBstana Sirewngtsehcie netdeeeb ma .8 Otoberk nie eriwreet smrleitteeW nvo 1042 eensi er.rreaKi mBei eetuihgn pdäieserLnl ni mrDudnot eengg Aninigterne 5.42(0 RLU/Tr)h wird eiitnlweTgn ovn iRo lsersatm niek erepSil asu dem laaimdneg -DeaFrBdK hrem fau dme zlPat eht.ens

ppPlhii Lham dun olMvarsi leKso trtane sal ertsE ükrzcu

eieBsrt ein apra eagT acnh med -GneMiWnw ntahet piKantä ipPlpih Lhma dun vMsalrio seoKl rihe uFalhßscelubh na edn Ngael e.tgghän Krzue tZei rpäets gefotl erP kr.eeeaMtrcs eeNbn rniSsetciegwhe tah imreetilelwt uhac Roamn eWieldrfelne dsa eaellisußbFpln nagfuegbe.e kuLas kdoPslio ndu Msute iÖzl nids zwar hacn eiw orv akvi,t lrlgandeis uas erd nalNealfiot gnzet.tükerecru

ruN cnho evri eiletWsremt im Keadr

uNr onhc irve ltseteWeirm nesliep ni edn geenunÜebrgl onv aeneBurnitrsd Jmocaih öwL inee ll:Reo rwatoTr alnMeu eNure ist täpinKa und nsetuuienmtrt ermNum nsEi mi Tor esd aD-B.meFT reD nBaKpyeee-rre eälthr vno öLw engeg ntnirenigAe slaignlder eien Pues,a crndAr-Mae ter gneSte tseth ürf erNeu mi rTo. dzVnreebtelnuitggs tsuenms dei senlethric erid serttmeWeli Toin ooKs,r Mhatsita niterG dnu aJuiln rrelaDx irhe neaeTmhli rfü ied itrnaeP eggne nrnetingAei wseio in ndtaEsl en.gsaba

asD nahcme dei 23 eltemsWriet vno 2410 eheut

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen