Thioune freigestellt : Hrubesch übernimmt: Wie er den HSV wieder auf Kurs bringen will

Avatar_shz von 03. Mai 2021, 14:11 Uhr

shz+ Logo
Daniel Thioune (von links) übergibt an Horst Hrubesch.
Daniel Thioune (von links) übergibt an Horst Hrubesch.

Der HSV stellt Daniel Thioune frei und geht mit seinem erfahrenen Nachwuchschef in die verbleibenden Saisonspiele.

Hamburg | Vereinslegende Horst Hrubesch soll den strauchelnden HSV doch noch zum Bundesliga-Aufstieg führen. Der Fußball-Zweitligist aus Hamburg gab am Montag die Trennung von Cheftrainer Daniel Thioune bekannt und setzt in den verbleibenden drei Saisonspielen auf den aktuellen Nachwuchschef und früheren Nationalstürmer Hrubesch. Vorangegangen waren einige verm...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen