Medienberichte : Nach Fan-Attacke: Verzichtet HSV auf Geldstrafe für Leistner?

Avatar_shz von 16. September 2020, 21:56 Uhr

shz+ Logo
HSV-Profi Toni Leistner wurde vom Rest des Teams getrennt.
HSV-Profi Toni Leistner wurde vom Rest des Teams getrennt.

Mit seiner Fan-Attacke hat HSV-Profi Toni Leistner möglicherweise gegen die Corona-Auflagen der DFL verstoßen.

Hamburg | Toni Leistner droht das Auftaktspiel des Fußball-Zweitligisten Hamburger SV am Freitag gegen Fortuna Düsseldorf (18.30 Uhr/Sky) zu verpassen. Wie das "Hamburger Abendblatt" (Bezahlinhalt) am Mittwoch auf seiner Homepage meldete, hat der Club den 30-jährigen Abwehrspieler vom Rest des Teams getrennt, weil er bei seiner Attacke nach der 1:4-Pokalpleite ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen