Europa League : Glasner schaut in der Loge - Eintracht freut sich auf Özil

Avatar_shz von 15. September 2021, 18:25 Uhr

shz+ Logo
Fehlt Eintracht Frankfurt beim Europa-League-Auftakt: Trainer Oliver Glasner.
Fehlt Eintracht Frankfurt beim Europa-League-Auftakt: Trainer Oliver Glasner.

Trainer Oliver Glasner sieht sich beim  Europa-League-Auftakt von Eintracht Frankfurt trotz seiner Sperre unmittelbar involviert.

Frankfurt am Main | Er werde sich nach der Ankunft am Stadion „in eine Loge zurückziehen“, schilderte der Österreicher. „Ich bin sehr gespannt, wie es mir dabei geht. Ich hatte die Situation noch nie und hoffe, dass ich sie nie wieder habe. Auch für mich ist es wieder eine neue Erfahrung“, sagte Glasner vor dem Duell mit Fenerbahce Istanbul an diesem Donnerstag (21.00...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert