Spitzname "Die Ameise" : Diese Spielerin sorgt für einen Rekord bei der Frauenfußball-WM

Avatar_shz von 09. Juni 2019, 16:47 Uhr

shz+ Logo
Formiga war bereits bei der WM 1995 im Einsatz.
Formiga war bereits bei der WM 1995 im Einsatz.

Die Brasilianerin Formiga ist seit Sonntag die älteste Spielerin in der Geschichte von Fußball-Weltmeisterschaften.

Grenoble. | Die Brasilianerin Formiga ist seit Pfingstsonntag die älteste Spielerin in der Geschichte von Fußball-Weltmeisterschaften. Im Auftaktmatch der Brasilianerinnen gegen Jamaika am Samstag in Grenoble stand die 41 Jahre und 98 Tage alte Formiga (zu deutsch: Ameise) in der Anfangsformation. Die bisherige Bestmarke hielt die zweimalige Weltmeisterin Christi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen