Nationalmannschaft : Flick berichtet von Kimmich-Gespräch: „Tendenz“ zur Impfung

Avatar_shz von 24. November 2021, 17:42 Uhr

shz+ Logo
Glaubt vorerst auf eine Impfpflicht beim DFB-Team verzichten zu können: Bundestrainer Hansi Flick.
Glaubt vorerst auf eine Impfpflicht beim DFB-Team verzichten zu können: Bundestrainer Hansi Flick.

Bundestrainer Hansi Flick berichtet über die Gemütslage des gescholtenen Joshua Kimmich. Beim Bayern-Profi scheint es ein Umdenken in der Impffrage zu geben.

Frankfurt am Main | Hansi Flick musste zunächst sein Bild am Laptop justieren. Was er über seinen in der emotionalen Corona-Debatte angezählten Führungsspieler Joshua Kimmich sagen wollte, hatte sich der Bundestrainer aber ohnehin zurechtgelegt. „Ich glaube nicht, dass er dafür verantwortlich ist, dass wir so hohe Infektionszahlen haben“, sagte Flick während einer Med...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert