Ex-HSV-Talent : Fiete Arp erklärt Karriere-Absturz und glaubt an Zukunft beim FCB

Avatar_shz von 19. April 2021, 07:13 Uhr

shz+ Logo
Bayerns Fiete Arp nimmt den Ball an – Archivfoto vom Supercup.
Bayerns Fiete Arp nimmt den Ball an – Archivfoto vom Supercup.

Er sei früh hochgejubelt worden, sagt der in Bad Segeberg geborene 21-Jährige. Jetzt gibt er sich selbstkritisch.

München/Bad Segeberg | Der noch zu HSV-Zeiten früh hochgejubelte Fußballer Fiete Arp vom FC Bayern München hat sich in einem Interview sehr selbstkritisch über seine bisherige Laufbahn als Profi geäußert. „Ein Problem war das Hoch am Anfang“, sagte der inzwischen 21-Jährige dem „kicker“ (Montag) über die Zeit nach seinem Wechsel vom Hamburger SV zum deutschen Rekordmeist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen