Bundesliga mit Zuschauern? : Fan-Rückkehr schneller als gedacht – einheitliche Regelungen bevorzugt

Avatar_shz von 14. September 2020, 16:07 Uhr

shz+ Logo
Im Rostocker Ostseestadion dürften bei der DFB-Pokalpartie gegen den VfB Stuttgart 7500 Fans ins Stadion.
Im Rostocker Ostseestadion dürften bei der DFB-Pokalpartie gegen den VfB Stuttgart 7500 Fans ins Stadion.

Die Debatte um Zuschauer in den Stadien begleitet die Clubs vor dem Start. Von Geisterspielen ist keine Rede mehr.

Berlin | Der Eindruck der glückseligen Fans im DFB-Pokal wirkte noch nach, als selbst CSU-Chef Markus Söder einlenkte. Nach wochenlanger Abwehrhaltung sieht der einflussreiche bayerische Ministerpräsident inzwischen "eine Chance" für eine schnelle Rückkehr der Zuschauer in die Fußball-Stadien. Schon am Dienstag (16 Uhr) beraten nach dpa-Informationen die Chefs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen