FIFA-Entscheidung : Ibrahimovics Spielerberater Mino Raiola monatelang gesperrt

Avatar_shz von 11. Mai 2019, 08:40 Uhr

shz+ Logo
Mino Raiola (r) mit einem seiner Schützlinge Zlatan Ibrahimovic.
Mino Raiola (r) mit einem seiner Schützlinge Zlatan Ibrahimovic.

Einer der einflussreichsten Spielerberater im Fußball wurde von der FIFA gesperrt.

Zürich | Der Fußball-Weltverband hat den einflussreichen Spielerberater Mino Raiola mit sofortiger Wirkung für drei Monate und seinen Bruder Vincenzo für zwei Monate gesperrt. Das gab die FIFA am Freitagabend bekannt. Sie weitete damit Sperren des italienischen Verbandes räumlich aus. Über die Gründe machten weder FIFA noch FIGC Angaben. Raiola hat sich unter ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen