Im Kampf gegen Syriens Präsident Baschar al-Assad : Ex-Fußballer bei Gefechten getötet

Avatar_shz von 08. Juni 2019, 16:09 Uhr

shz+ Logo
Eine Aufnahme aus der zerstörten syrischen Stadt Douma.
Eine Aufnahme aus der zerstörten syrischen Stadt Douma.

Als einer der ersten Sportler hatte sich Abdel Baset Al-Sarut dem Widerstand gegen Assad angeschlossen. Nun ist er tot.

Damaskus | Ein bekannter syrischer Fußballer, der sich Rebellen gegen Präsident Baschar al-Assad angeschlossen hatte, ist Aktivisten zufolge bei Gefechten getötet worden. Abdel Baset Al-Sarut sei bei Kämpfen in der Provinz Hama schwer verwundet worden, sagte der Sprecher einer Rebellengruppe der Deutschen Presse-Agentur. Der 37-Jährige sei zur ärztlichen Behandl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen