Ex-Bremer im Interview : Uli Borowka fühlt sich vom DFB diskriminiert – wegen seiner Alkoholsucht

shz+ Logo
Spielte von 1980 bis 1996 in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen: Uli Borowka.
Spielte von 1980 bis 1996 in der Bundesliga für Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen: Uli Borowka.

Der ehemalige Werder-Profi Uli Borowka klagt den DFB massiv an und fühlt sich vom Verband um mehrere Ehrungen betrogen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
06. Dezember 2019, 08:19 Uhr

Berlin | Ex-Nationalspieler Uli Borowka hat im Interview der "Rheinischen Post" (Freitagausgabe) Vorwürfe gegen den Deutschen Fußball-Bund erhoben. "Ich bin mächtig angefressen. Mir ist zugetragen worden, dass ic...

rlenBi | slraxnoeNElie-tpai Uil kBworoa tha im teInveriw rde n"iinheshRec os"tP ruaF)tga(egsebai errüwfoV egeng dne ectsDehnu aubFnßul-dlB nerbh.eo Ic"h bni igächtm enesrsagn.fe irM tsi ganegrutze ,eonwdr sdsa ich csohn zewi alM rfü eine Erhngu mbie ,kWal fo Fe‘am eds rnaeVdbs erehonvegs ar.w aD nedwre aheedolknPl in Bnerli er,teh"g teasg der J5ei-äh7rg erd gniteZ.u

in"E ghaScl ins tchGise ürf mh"ci

"nI edn tJirenuysguzn osll irmem erdewi enemi okAohstclhlu zur rhScaep meenmkgo si.ne sE ,ßihe nniee eiw dne oaBkowr kennö man doch hcitn sefttarhn nczenaihseu. saD awr eiw eni hcalSg sin ihectGs rüf .ichm cIh hleüf imhc vmo DBF tnsiikierm,d"ir eüfgt edi frühree FuPli-aboßlfr von asrouBsi anMehdhböncglca ndu redreW emrBen ihunz.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen