Vor Saisonbeginn : Erneut viele Sommer-Transfers in der 3. Liga

Avatar_shz von 20. Juli 2021, 07:15 Uhr

shz+ Logo
Heuert in der 3. Liga bei Waldhof Mannheim an: Marc Schnatterer.
Heuert in der 3. Liga bei Waldhof Mannheim an: Marc Schnatterer.

Die Fußball-Drittligisten bleiben auch Im zweiten Corona-Sommer nacheinander bei ihren Transfers tüchtig.

Frankfurt am Main | Wenige Tage vor dem ersten Saisonspiel zwischen dem Zweitliga-Absteiger VfL Osnabrück und dem MSV Duisburg am kommenden Freitag (19.00 Uhr/MagentaSport) wickelten die 20 Vereine der dritthöchsten deutschen Spielklasse 453 Transfers ab. Diese Zahl ist damit fast genau so hoch wie in den beiden Vorjahren: 2019 waren es zum vergleichbaren Zeitpunkt 457 u...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert