Nach Bluttat in Hanau : Eklat bei Schweigeminute in Frankfurt: Unfassbare Zwischenrufe

shz+ Logo
Die Spieler von Eintracht Frankfurt (r) und RB Salzburg stehen bei einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlags in Hanau zusammen.
Die Spieler von Eintracht Frankfurt (r) und RB Salzburg stehen bei einer Schweigeminute für die Opfer des Anschlags in Hanau zusammen.

Vor dem Spiel Frankfurt und Salzburg gab es eine Schweigeminute. Einige Zuschauer benahmen sich völlig daneben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
20. Februar 2020, 20:32 Uhr

Frankfurt | Mit einer Schweigeminute vor dem Spiel der Fußball-Europa League zwischen Eintracht Frankfurt und Red Bull Salzburg ist den Opfern der Gewalttat von Hanau gedacht worden. Wie bereits bei der Schweigeminu...

auFrntrfk | tMi ieren egSnmhtweiueic rov edm ilpeS dre ao-lurEpßaulbF uaegLe shiznwec iraEcttnh urrntfkFa dnu Red ullB Slbraguz tis nde Oprefn rde tatlaeGtw nov unaaH ehctdga ewnd.or Wie setiebr eib rde uhwcimenetegSi mzu cshgAnal ni leHla im ertokbO 0921 nemhaben hcis egneii hsucaurZe oltat abenend. Sie tnstöre ied .lSilte Ein uchaesZru mmtites edi heeducts amonyieaNnlth .na

ruSep ankeotiR edr adernne sbßn-uaaFFll

eDi ribngeü FaßablnulF-s reneteirag lseclhn ufa ide rSö.tre iewcZnhsuerf ewi l"Hta ide srese"F ranwe zu erh.ön Ahuc zsN"ia a"R!us dwrue ir.atksedn eDi Fsna etbhcarn edi thoaenC zmu gchewiS.ne

Ahuc asd erietrnn na eid eeemtiGduknn rvo mde lSeip edr udsctehne Nofsntnmniacahatla im rbteOko ztlente rsaJhe. neLse iSe :uzda t"lHa dei rsseF"!:e auhruseZc rtlbül rröSte eib eSecmuangeilhlwtHie- eredin

iginEe ri-NeetwutzTtr ahebn dei eörStr bflenelsa nevnmem:or

eiD dneeib Mnhnaetsfcna lpentesi am Dadgaenbenronts ni erd itm 0704.0 anusZuhecr nsatekfrveuau b-zAkermCmaoarenn mti ouarre.Trlf eWi erd ienugBsldtis tl,teietim hishceegt seid "ni eGnednek an die ntfenorfBee ndu als arkels Zcieneh geeng eeghjlci omrF nov ssimasRus ndu .rs"mmistxEue

naHau eltgi twea 02 eliKmroet stöclhi onv nfFaru.ktr aHnua" tis niee bo-HnguFcarh der ,natEcrtih auch tim nrnäAnheg imt ,ter-nirrtgoniMdgsunHa"i ategs htnt-crrdstEaoiVna lAex mallHenn vor dme pe.ilS

hRissiesctsa nGgnsinue sed Tseätr

In Hnuaa tahte ine Mnna am thobwacdMenti nneu nnMchsee tmi gnarhotidirtunMgnesri .senecohsrs Shcse tweiere ndruwe tlua taeBfcsauwlstahdnn rleezttv, irene anodv sce.wrh reuKz Ztie ertsäp uwrnde rde ehlißmctuma trTeä ndu iesne rMutet leblafnse ocsressneh ni irene nonWghu undeegn.f "Eien rAt itsMna"fe mi tnnIrtee enhlatet tula ltndeuansBhacwatfs neiwHise fua niee it"tfzeus seissacirsth nesnguGn"i sed ummnßaitlhce Ters.tä

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen