Schwächeanfall : Real Madrid: 50 Millionen teurer Neuzugang bricht bei Vorstellung zusammen

shz+ Logo
Da schien noch alles in Ordnung: Éder Militão (links) zusammen mit Florentino Perez, dem Präsidenten von Real Madrid.
Da schien noch alles in Ordnung: Éder Militão (links) zusammen mit Florentino Perez, dem Präsidenten von Real Madrid.

Seine Vorstellung beim neuen Verein wird dem 21-jährigen Éder Militão wohl noch lange im Gedächtnis bleiben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
10. Juli 2019, 19:52 Uhr

Madrid | Real-Madrid-Neuzugang Éder Militão hat bei seiner ersten Pressekonferenz für die Königlichen einen Schwächeanfall erlitten. Nachdem der 21-Jährige am Mittwoch bereits ei...

Mddria | nudg-reldeRi-zMgaaaNu Édre tloiiãM hta bie eseinr reents Pnfesseozerenkr für edi innecilgöhK neein lhähcawcSfnael tneiler.t dmcaNhe erd rg-ei21Jäh am tothicwM rtbiees neegii gFraen ertbetowtan dnu ntobte hta,te wei kiclhücgl er breü ned sechelW vmo FC orPot zum iphsnsenac emoteRdkreris ise, hliet re shci iczlthpöl ide dHna rov sda tshGec.i r,y"Sor mir tsi ewtsa g"whe,sdncili teags ,re rktecleo tsiigel nsiee awattreK ndu ankrt nie aslG ssWrae – ojhedc fahl aells tci:nsh reD ilrnssahibcaei edneninrvteeirgI mssuet dei KP nbeeb.hrac eRla idrMad iwttterte ma athitNcgma ine ieVdo esd r.Vlalsfo

reD beeiwrhrlAesp tsi rüf 05 oniMlneil uoEr ovn Ptroo hnca raMdid eswgltehec ndu leteirh neeni rgraVet bis uinJ 22.50 ie"sD ist nie gzan rerebonesd gaT frü mihc und eeinm Fa,ilmei" athet tãoiMil vro dme fcecäwanSlhahl t.ntebo rE peiels unn "ürf edn setenb luCb dre tl"W.e rtsE am aotgnnS theat re tim dre hcelnsaariiibsn inelfaatNol edi paoC Aciméar 1029 ngege Peur (3:1) ,wgeonnne manechd er im leiFan in der 77. intMeu eewsnlteehigc erwndo a.wr

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen