DFB-Länderspiel live im Free-TV : Deutschland gegen Frankreich live im TV und Livestream

DFB-Länderspiel live: Hier erfahren Sie, wie Sie Deutschland gegen Frankreich live im TV und Live-Stream sehen können. Foto: dpa
DFB-Länderspiel live: Hier erfahren Sie, wie Sie Deutschland gegen Frankreich live im TV und Live-Stream sehen können. Foto: dpa

Hier erfahren Sie, wie Sie die Nations League mit Deutschland gegen Frankreich live im TV und Live-Stream sehen können.

shz.de von
06. September 2018, 17:45 Uhr

Hamburg | Es ist das erste Spiel für die deutsche Fußball-Nationalmannschaft seit dem Debakel bei der WM 2018, und der Gegner könnte kaum namhafter sein: Am Donnerstag, 6. September 2018 (Anpfiff 20.45 Uhr), trifft die DFB-Mannschaft auf Weltmeister Frankreich. Es ist ein Duell mit symbolischer Strahlkraft: Wie reagiert das Team von Bundestrainer Joachim Löw auf das WM-Aus in der Gruppenphase? So sehen Sie Deutschland gegen Frankreich live im TV und Livestream.

Deutschland - Frankreich live im Free-TV: ZDF zeigt UEFA Nations League live

Das Spiel von Deutschland gegen Frankreich ist auch der Auftakt der neuen UEFA Nations League. Was der neue Wettbewerb der UEFA ist, der die Testspiele der Nationalmannschaften weitestgehend ersetzen soll, können Sie hier nachlesen. Für den DFB selbst soll das Spiel gegen Frankreich ebenfalls der Auftakt eines Neustarts sein.

Das ZDF zeigt das Länderspiel von Deutschland gegen Frankreich live im TV und Live-Stream. Ab 20.15 Uhr melden sich Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein und Experte Oliver Kahn live aus der Allianz-Arena in München. Zum Anpfiff um 20.45 Uhr übernimmt Béla Réthy, um Deutschland gegen Frankreich live im ZDF zu kommentieren.

Deutschland - Frankreich live im Stream: Nations League im ZDF-Livestream

In der ZDF-Mediathek können deutsche Fußballfans die Begegnung von Deutschland gegen Frankreich live im Stream mitverfolgen. Der Abruf des ZDF-Livestreams ist kostenlos und kann sowohl über den PC, als auch via Smartphone und Tablet erfolgen. Bei der Nutzung sollte lediglich auf eine stabile WLAN-Verbindung geachtet werden. (Lesen Sie hier: Löw kitzelt seine Ex-Weltmeister - Kroos sieht "Bringschuld".)

Deutschland startet gegen Frankreich in die Nations League: Neustart für DFB-Elf?

Wochenlang hatte sich Bundestrainer Joachim Löw aus der Öffentlichkeit zurückgezogen, um das peinliche Ausscheiden aus der Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in der Gruppenphase zu analysieren. Seine Ergebnisse hat Löw vor einer Woche auf einer Pressekonferenz präsentiert - hier können Sie nachlesen, wie der "Umbruch light" beim DFB-Team aussieht.

Den Worten muss Löw mit seinem Team und den Nationalspielern nun Taten folgen lassen. Was passt da besser, als ein Duell gegen den Weltmeister 2018: Frankreich. Die Franzosen haben den Trend, aus einer starken Defensive und schnellem Umschaltspiel heraus erfolgreich zu sein, frühzeitig erkannt und sich so den Titel gesichert. Spannend wird zu sehen sein, ob Löw bereits im Testspiel gegen Frankreich seine überdachte Spielphilosophie, weg vom übertriebenen Ballbesitz, umsetzen kann. Das nächste Länderspiel findet dann bereits am Sonntag, 9. September 2018, um 20.45 Uhr gegen Peru statt.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen