Ziel Bundesligaaufstieg : Noch ein Verletzter bei Holstein Kiel: Ahmet Arslan erleidet Kreuzbandriss

Avatar_shz von 11. Mai 2021, 15:25 Uhr

shz+ Logo
Schockmoment mitten in der Aufstiegs-Euphorie: Kiels Ahmet Arslan wird mit einer Trage vom Platz gebracht.
Schockmoment mitten in der Aufstiegs-Euphorie: Kiels Ahmet Arslan wird mit einer Trage vom Platz gebracht.

Der Sieg gegen Hannover hat einen schweren Wehrmutstropfen bekommen. Arslan fällt wohl bis zum Winter aus.

Kiel | Ahmet Arslan vom Fußball-Zweitligisten Holstein Kiel hat sich einen Kreuzbandriss im linken Knie zugezogen und fällt für die restlichen drei Spiele seines Teams aus. Das teilte der Verein am Dienstag mit. Passiert war das Malheur am Montagabend im Nachholspiel der Kieler gegen Hannover 96 (1:0). Arslan soll in den nächsten Tagen operiert werden und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen