Beim Revierderby : „Das wurde mir zu heiß“: Schalke-Fan mogelt sich ins Dortmund-Stadion

Avatar_shz von 25. Oktober 2020, 14:32 Uhr

shz+ Logo
Dieser Schalke-Fan mischte sich unter die Dortmund-Anhänger.
Dieser Schalke-Fan mischte sich unter die Dortmund-Anhänger.

Ein einziger Schalke-Fan saß beim Derby gegen Dortmund auf der Tribüne. Er hatte einen kühnen Plan.

Dortmund | 300 Fans durften beim Revierderby zwischen Dortmund und Schalke ins Dortmunder Stadion, und zwar ausschließlich BVB-Anhänger. Ein einziger Schalke-Fan hatte sich allerdings auf die Tribüne geschlichen und das im königsblauen Trikot. Related content Wie konnte das passieren? "Mein Kumpel hat sich übers Internet für die Tickets beworben, der ist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen