1. Runde im DFB-Pokal 2018/19 live : DFB-Pokal live im TV und Live-Stream: Die Spiele am Samstag

DFB-Pokal 2018 live: Hier erfahren Sie, wie Sie am Samstag, 18. August 2018, den DFB-Pokal live im TV und Live-Stream sehen können. Foto: Witters
DFB-Pokal 2018 live: Hier erfahren Sie, wie Sie am Samstag, 18. August 2018, den DFB-Pokal live im TV und Live-Stream sehen können. Foto: Witters

Hier erfahren Sie, wie Sie am Samstag, 18. August 2018, den DFB-Pokal live im TV und Live-Stream sehen können und wo es eine Zusammenfassung gibt.

shz.de von
18. August 2018, 10:26 Uhr

Hamburg | Am Freitag wurde die 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2018/19 mit den ersten drei Partien eröffnet - und am Samstag, 18. August 2018, geht es direkt weiter. Insgesamt 13 Spiele werden heute angepfiffen und wieder gibt es für einige Underdogs die Möglichkeit, den Favoriten zu besiegen und in die 2. Runde einzuziehen. Hier finden Sie den kompletten Spielplan zur 1. Hauptrunde im DFB-Pokal 2018/19.

Am heutigen Samstag kommt es ab 15.30 Uhr unter anderem zu den Begegnungen von Wormatia Worms gegen Werder Bremen und SV Drochtersen/Assel gegen Bayern München. Ab 18.30 Uhr spielt unter anderem TuS Erndtebrück gegen den Hamburger SV und ab 20.45 Uhr empfängt Hansa Rostock den VfB Stuttgart. So sehen Sie am Samstag den DFB-Pokal live im TV und Livestream.

DFB-Pokal 2018/19: Die Spiele am Samstag im Überblick

Diese Spiele finden in der 1. Hauptrunde am Samstag, 18. August 2018, statt. (Lesen Sie hier: Ein Dorf im Ausnahmezustand - Drochtersen/Assel gegen den FC Bayern.)

Samstag, 18. August 2018, 15.30 Uhr:

  • SV Linx - 1. FC Nürnberg
  • SV Rödinghausen - Dynamo Dresden
  • SV Elversberg - VfL Wolfsburg
  • TuS Dassendorf - MSV Duisburg
  • VfR Wormatia Worms - Werder Bremen
  • SV Drochtersen/Assel - FC Bayern München
  • 1. FC Kaiserslautern - TSG 1899 Hoffenheim
  • 1. CfR Pforzheim - Bayer 04 Leverkusen
  • SSV Ulm - Eintracht Frankfurt

Samstag, 18. August 2018, 18.30 Uhr:

  • TuS Erndtebrück - Hamburger SV
  • Rot-Weiß Oberhausen - SV Sandhausen
  • Erzgebirge Aue - 1. FSV Mainz 05

Samstag, 18. August 2018, 20.45 Uhr:

  • Hansa Rostock - VfB Stuttgart

DFB-Pokal live im TV: Sky zeigt alle Pokalspiele live

Der Bezahlsender Sky zeigt alle Spiele im DFB-Pokal live im TV. Im Free-TV ist am Samstag keines der drei Pokalspiele live zu sehen. Auf Sky können Fußballfans derweil zwischen einer Konferenz mit allen gleichzeitig stattfindenden Pokalspielen und den Einzelspieloptionen wählen. (Lesen Sie hier: Drochtersen-Präsident hofft auf Bratwurst-Essen mit Hoeneß.)

Am Samstag beginnt die Live-Übertragung vom DFB-Pokal um 14.30 Uhr live auf "Sky Sport 1". Auf diesem Sender ist ab 15.30 Uhr dann auch die Live-Konferenz zu sehen. Die Einzelspiele werden auf den Sendern "Sky Sport 2" bis "Sky Sport 11" gezeigt. Esther Sedlaczek führt als Moderatorin durch den DFB-Pokal live auf Sky.

DFB-Pokal live im Stream: Alle Spiele im Livestream bei "Sky Go"

Auf dem Streaming-Portal "Sky Go" sind alle Spiele im DFB-Pokal live im Stream zu sehen. Dort können Fußballfans ebenfalls sowohl zwischen der Konferenz, als auch den Einzelspielen wählen. Voraussetzung ist ein entsprechendes Sky-Abonnement. Der Livestream kann sowohl auf dem PC, als auch auf mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets abgerufen werden. Bei der Nutzung sollte allerdings auf eine stabile WLAN-Verbindung geachtet werden. (Lesen Sie hier: FC Bayern mit "voller Kapelle" zu Drochtersen/Assel.)

Eine kostenlose und legale Alternative zum kostenpflichtigen Livestream von Sky gibt es an diesem Samstag nicht. Zwar gibt es im Internet zahlreiche kostenlose Streaming-Angebote, diese befinden sich aber in einer rechtlichen Grauzone. Daher ist von einer Nutzung abzuraten.

DFB-Pokal im Free-TV: Zusammenfassung am Samstag

Wer kein Sky-Abonnement hat, muss bis Samstagabend warten, um eine Zusammenfassung des DFB-Pokals im Free-TV zu sehen. Ab 18 Uhr zeigt die ARD in der "Sportschau" die Highlights der bis dahin stattgefundenen Pokalspiele der 1. Hauptrunde. Auf "Sky Sport 1" gibt es ausführliche Zusammenfassungen am Samstag ab 22.45 Uhr zu sehen.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen