Absage für Länderspiel : Cristiano Ronaldo mit Corona infiziert – so geht es dem Superstar

Avatar_shz von 13. Oktober 2020, 16:34 Uhr

shz+ Logo
Der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo steht bei Juventus Turin unter Vertrag.
Der portugiesische Superstar Cristiano Ronaldo steht bei Juventus Turin unter Vertrag.

Fußball-Superstar Cristiano Ronaldo ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Lissabon | Beim gemeinsamen Abendessen mit seinen Teamkollegen lächelte Cristiano Ronaldo entspannt in die Handykamera. "Vereint auf und neben dem Platz", schrieb der Superstar unter den Europameistern am Montagabend in den sozialen Medien – keine 24 Stunden gab der portugiesische Verband bekannt, dass der 35-Jährige positiv auf das Coronavirus getestet worden i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen