Mangelnde Kapazitäten : Corona-Tests für Bundesliga-Profis: Virologe äußert Bedenken

Avatar_shz von 04. April 2020, 11:12 Uhr

shz+ Logo
Ulf Dittmer, Leiter des Instituts für Virologie der Universitätsklinik, sieht bei einem möglichen Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga mit regelmäßigen Corona-Tests für die Spieler Probleme.
Ulf Dittmer, Leiter des Instituts für Virologie der Universitätsklinik, sieht bei einem möglichen Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga mit regelmäßigen Corona-Tests für die Spieler Probleme.

Profis könnten bei einer Wiederaufnahme des Spielbetriebs alle drei Tage getestet werden – aber ist das realistisch?

Berlin | Der Virologe Ulf Dittmer sieht bei einem möglichen Wiederbeginn der Fußball-Bundesliga mit regelmäßigen Corona-Tests für die Spieler Probleme. "Wir sind ziemlich am Anschlag der Laborkapazitäten in Deutschland", sagte der Leiter der Virologie der Universitätsmedizin Essen der "Westdeutschen Allgemeinen Zeitung" (Samstag). "Ich weiß nicht, welches Labo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen