Drohender Verlust wegen Corona-Krise : Medien: Auf so viel Gehalt sollen die BVB-Profis verzichten

shz+ Logo
Dortmunds Erling Braut Haaland ist erst seit der Rückrunde beim BVB – und soll direkt auf einen Teil seines Gehalts verzichten.
Dortmunds Erling Braut Haaland ist erst seit der Rückrunde beim BVB – und soll direkt auf einen Teil seines Gehalts verzichten.

Die Clubführung von Borussia Dortmund hat dem BVB-Kader offenbar ein Modell zum Gehaltsverzicht vorgelegt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
23. März 2020, 21:08 Uhr

Dortmund | Demnach sollen die Profis auf 20 Prozent ihres Grundgehaltes verzichten, wenn keine Fußballspiele stattfinden. Ein Abschlag von zehn Prozent wäre bei Spielen ohne Zuschauer fällig. Eine Entscheidung darü...

mnDtordu | enhmDca neosll dei sirfoP fau 02 ePozrnt hsire nleGegursatdh cvh,ernzeti nenw eeikn illeßpubslFea dea.tfnstint Ein lsghbacA nvo zhen zPtrneo eäwr ebi lepSnei eohn cusuaerhZ .äigllf ienE cEghstdunien rbardüe losl ochn ni deeisr Wchoe en.llaf üerDarb erectitebh am eoagnMbdtna uäzhsntc dei gZlt""idn-.ieuB haNc tirA"eI-a"oonnmfnWZ soll rde V,BB mde gween red arrsKi-oenoC nie mivsesra ertVlsu thd,or os bis uz hzne nenlMolii rouE psainneer .önnken

eAll uegdlnMen drnu um sad ovsCuionrar mi ekeirtviLc

erVpBeS-iBl hnbea hnsco emalin rvceztieht

Am naMgot oelsln eid i,rPsfo edi gwnee der vaero-miroCaunidePsn rieetzd nhcti migeemasn nrireena,it ni nrpuGpe muz ärsGephc begeetn oenwrd i.sne tMi baedi wra uach Lzleeiespenihrzfc Sasaeitnb Ke,hl rde 0320 nohc Pfiro a,rw asl red ealdmgai rBadBe-KV in ogrßre ciwlrcfhhttrieas tNo sed lbsCu uaf 20 zProetn sed hlGtsea eevctithr.ze

zutletZ ttaeh ied emnrorDutd uühgFrn um heubfClc oa-cJsmnihHa zkWtea fllegwriii afu neeni elTi hseir selhaeGt rthveczet.i neebN hleK und orefctSph iehMcal rocZ llso cuha rTenira Luicne vaFre iefillrgiw uz minee icerzshlvetahtG eebirt wesgene iesn. eWnge erd KanoCeisr-or its erd ifeeseslnlorpo prtSo ichnenizsw nzeuah wtewleit muz rneileEg ekoge.mnm eDn alcbuFßlblus teneghen rdchadu nEinenmah in .oHnöM-lliehnie

mA abnaMdognte taeth dre ruieächpeos euvFaablrlnbdß UEAF edi dsnplEeei red iaonphmsC eagLue dnu Epaoru egLuae uaf ienen tmnbsteiemnu niTrme bsneecorh.v

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen