FC Chelsea : Club-Boss Abramowitsch mit Verleumdungsklage erfolgreich

Avatar_shz von 24. November 2021, 17:37 Uhr

shz+ Logo
Roman Abramowitsch, Besitzer des FC Chelsea.
Roman Abramowitsch, Besitzer des FC Chelsea.

Der russische Milliardär und Chelsea-Inhaber Roman Abramowitsch hat sich vor Gericht erfolgreich gegen die Behauptung gewehrt, er habe den FC Chelsea auf Geheiß des russischen Präsidenten Wladimir Putin übernommen.

London | Abramowitsch hatte die ehemalige „Financial Times“-Journalistin Catherine Belton und ihren Verlag HarperCollins wegen Verleumdung verklagt. Der britische High Court gab dem 55-Jährigen in erster Instanz Recht. Abramowitsch hatte den Verein aus der Premier League 2003 für 150 Millionen Pfund (heute rund 180 Millionen Euro) gekauft. Belton schreibt i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert