Niederlage gegen Lyon : Champions League: Fußballerinnen des VfL Wolfsburg patzen im Finale

Avatar_shz von 30. August 2020, 22:10 Uhr

shz+ Logo
Delphine Cascarino (links) von Olympique Lyon und Svenja Huth von VfL Wolfsburg im Zweikampf.
Delphine Cascarino (links) von Olympique Lyon und Svenja Huth von VfL Wolfsburg im Zweikampf.

Eklatante Abwehrfehler haben die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg das zweite Triple der Vereinsgeschichte gekostet.

San Sebastian | Der deutsche Meister und Pokalsieger unterlag am Sonntag im Finale der Champions League dem Seriensieger Olympique Lyon in San Sebastian mit 1:3 (0:2). Die Französinnen feierten durch Treffer von Eugenie Le Sommer (25.), Saki Kumagai (44.) und Sara Bjor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen