Frauen-Fußball : Bundestrainerin fordert Umdenken: Mehr Frauen im Trainerjob

Avatar_shz von 26. November 2021, 09:41 Uhr

shz+ Logo
Martina Voss-Tecklenburg würde gerne mehr Frauen im Trainerjob sehen.
Martina Voss-Tecklenburg würde gerne mehr Frauen im Trainerjob sehen.

Fußball-Bundestrainerin Martina Voss-Tecklenburg hat sich erneut für mehr Frauen an der Seitenlinie in der Männerdomäne der Bundesligen ausgesprochen.

Essen | „Frauen wollen mehr angesprochen werden“, sagte die ehemalige DFB-Auswahlspielerin in der neuen Folge des „Kicker“-Podcasts „Fe:Male View on Football“. Man müsse Frauen endlich die gleichen Chancen geben. „Die Vereine gehen aktiv auf Trainer zu, man geht nicht aktiv auf Trainerinnen zu“, kritisierte die Frauen-Bundestrainerin und forderte: „Wir müssen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert