Bundesliga : Bochum für Reis kein Favorit - Leitl will ersten Fürth-Sieg

Avatar_shz von 14. Oktober 2021, 14:51 Uhr

shz+ Logo
Ist mit Bochum gegen Mitaufsteiger Fürth gefordert: VfL-Coach Thomas Reis.
Ist mit Bochum gegen Mitaufsteiger Fürth gefordert: VfL-Coach Thomas Reis.

Im Bundesliga-Kellerduell zwischen Greuther Fürth und VfL Bochum am Samstag (15.30 Uhr/Sky) gibt es für VfL-Coach Thomas Reis keinen klaren Favoriten.

Fürth | „Jetzt fahren wir nach Fürth und wollen möglichst gut abschneiden, das heißt Punkte mitnehmen“, sagte der Reis. „Ich kann nur sagen, dass die Stimmung sehr gut ist und wir auf jeden Fall mit Selbstvertrauen nach Fürth fahren. Wir freuen uns auf dieses Spiel, wo es diesmal keinen Favoriten gibt.“ Beide Mannschaften seien nach ihrem Aufstieg in die B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert