Bundestrainer radikal : Löw schickt Boateng, Müller und Hummels in den Ruhestand

Avatar_shz von 05. März 2019, 15:27 Uhr

shz+ Logo
Der Moment des Triumphs: 2014 wurde Deutschland unter Trainer Joachim Löw (links)  Fußball-Weltmeister.
Der Moment des Triumphs: 2014 wurde Deutschland unter Trainer Joachim Löw (links) Fußball-Weltmeister.

Bundestrainer Löw will drei seiner erfahrensten Spieler in den Nationalmannschafts-Ruhestand versetzen.

Hamburg | Acht Monate nach dem bitteren Ausscheiden bei der Weltmeisterschaft in Russland gibt es nun offenbar personelle Konsequenzen. Doch während nach der Schmach von Kasan viele Beobachter erwartet hatten, dass Bundestrainer Joachim Löw sein Amt niederlegt, trifft der nun ganz andere Entscheidungen. Wie bild.de zuerst berichtete, ist Löw am Dienstag nach...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen