Champions League : Beierlorzers Premiere im Europacup: Leipzig-Sieg ist Pflicht

Avatar_shz von 24. November 2021, 07:36 Uhr

shz+ Logo
Vertritt Leipzigs Cheftrainer Jesse Marsch in Brügge: Achim Beierlorzer.
Vertritt Leipzigs Cheftrainer Jesse Marsch in Brügge: Achim Beierlorzer.

Vor sechs Jahren war Achim Beierlorzer noch Gymnasiallehrer, nun steht er als Leipziger Trainer in der Champions League am Spielfeldrand, weil sein Chef mit dem Coronavirus infiziert ist.

Brugge | Ohne Cheftrainer Jesse Marsch und Kapitän Peter Gulacsi muss RB Leipzig beim FC Brügge für das europäische Überwintern auf jeden Fall gewinnen. Für den positiv auf das Coronavirus getesteten Coach steht Achim Beierlorzer heute (21.00 UHr/DAZN) im Jan-Breydel-Stadion an der Seitenlinie. Dessen Mannschaft stellt sich aufgrund zahlreicher Ausfälle pra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert