Laut Medienbericht : Bayern-Boss Hoeneß deutet Rückzug an: "Noch zwei, drei Jahre"

shz_plus
Bayern-Präsident Uli Hoeneß will seinem Nachfolger ein bestelltes Feld mit einer vollen Kassen hinterlassen.
Bayern-Präsident Uli Hoeneß will seinem Nachfolger ein bestelltes Feld mit einer vollen Kassen hinterlassen.

Uli Hoeneß hat zum ersten Mal seinen Rückzug bei Bayern München angekündigt. Er will eine volle Kasse übergeben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
08. November 2018, 21:19 Uhr

Dresden | Uli Hoeneß hat seinen Abschied aus dem Amt des Präsidenten beim Fußball-Bundesligisten Bayern München angekündigt. "Ich mache diesen Job noch zwei, drei Jahre und will meinem Nachfolger ...

endsDer | ilU eeoHnß hat einesn cdshbieA sau dem Atm dse neeäsridtPn bmie iusnFulglßbnledBseat-i yreBna nünhMec ea.itnügkngd I"hc emahc eiesnd bJo hcon ,ezwi eird erhJa udn lwil imeemn aflNgochre eien levol eKsas .ünebrebge nDan eönnnk eis imt dem lGde ahcem,n saw ise "nowe,ll aegst der 6ie-rgh6äJ atul BleZ"nid"gu-it ma srDeatognn ieb ineer ralnaesVtgnut rde ssihäecshcn arWsfhcitt ""S()sxasxe im RuaPm-VI esd asondSit sde gnieltZiwiset Dnymoa ndDe.ser

hcuA rstiteesn:na arisusoB omrtdunD gnege CF an:yreB oS haenb cish ied ohizenrcVe etrrvädne

neeßoH tsi esit vbNromee 1620 hnac eienr atfasefHrt eweidr Ptäridnse dse dsucehten ,smoedkertiRsre isnee zsmtteAi tlfäu sib 201.9 Dre lmstieertWe onv 9417 tsi hauc ucrhsAsintdatiessorefvztr dre CF Bnraey .AG

:neoßeH Wi"r esunhc eid edeeereling lchlaisWl"uom

Über enine ngilmöhec lcofagNreh egsat :er "Es tellso ndjmae nis,e dre neie cehcsnlimeh itSee .ath Und rn,iee red uas mde blßFalu ktmom. riW eüssmn ied drlgeneeeie mosalliclWhu nhcsue. Dsa riwd hcewsr. nWen cih ew,ütss der orde rde kann d,as düwer chi tcänshse Jhar hn.uöf"aer

ßeonHe abg dnna ncoh enien unrezk ilnciEkb, ewn re sich sla ilnrpere-BSeay ewnscnhü ürdwe: rüF" pMpéab ni Pasri erdwü ich eznnfilail rneenGz gnern,es"p os neH.eßo "brAe rde lliw hticn zu "n.su

zur Startseite