Champions League : BVB-Trainer Rose: „Eigene Geschichte schreiben“

Avatar_shz von 14. September 2021, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Startet mit dem BVB mit Selbstbewusstsein in die Champions League: Dortmunds Trainer Marco Rose.
Startet mit dem BVB mit Selbstbewusstsein in die Champions League: Dortmunds Trainer Marco Rose.

Trainer Marco Rose startet trotz aller Defensivprobleme mit Borussia Dortmund selbstbewusst in die Champions-League-Vorrunde.

Dortmund | „Wir wollen auch hier erfolgreich sein. Wir wollen in diesem Wettbewerb in dieser Saison unsere eigene Geschichte schreiben“, sagte Rose in Istanbul. Dort treffen die Dortmunder am Mittwoch im ersten Vorrundenspiel der Gruppe C auf Besiktas Istanbul (18.45 Uhr/DAZN). „Das ist ein interessantes Spiel für uns, das wir gewinnen wollen“, sagte Rose wei...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert