José Luis Brown tot : Torschütze im Finale 1986: Argentinien trauert um Weltmeister

shz+ Logo
Wurde 1986 mit Argentinien Fußball-Weltmeister Jose Luis Brown.
Wurde 1986 mit Argentinien Fußball-Weltmeister Jose Luis Brown.

Der Argentinier José Luis Brown bestritt insgesamt 36 Länderspiele für die "Gauchos". Am Montag verstarb er.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
13. August 2019, 10:44 Uhr

La Plata/Buenos Aires | Der frühere argentinische Fußball-Nationalspieler José Luis Brown ist tot. Der 62-Jährige verstarb am Montag in einem Krankenhaus in seiner Heimat La Plata. Der Weltmeister von 198...

aL PtsoanalBeu/ ierAs | Der eehfürr rientngcaesih alFaußNasnllrleb-toipie José Lisu Brwon tsi tot. reD -eä6J2irgh rrsevtba ma atgMon in neemi Kanhrasunek ni serine tmaeiH La at.Pla reD mrteeliWste nov 1869 tlit iest Jneahr an rmAh.eeliz

Jsoé Lsui gannent at""aT worBn riebtstt 36 dnLipäeeslre ürf Atneegnrnii und danst sesenirnbedo ebi erd MW 6918 ni okeMxi mi kFo.su mI iealFn ngeeg htencDldsua rltzeeei oBrnw iesn szigneei oTr rfü iesn anmldaeH.ti Ncha eienr ckeE tteuzn re eneni Pzatre ovn adltsDnuches ekaailrNtpenoe aHdrla eShchuamcr und tkpföe ads :10 mibe e-2ig3:S erd etriernAngi berü dei ElD.FB-f

imeB 32E-gf:rol egtiinesnnAr in ioeMxk yiCt pefötk red tarüefgecku eAeirrwlbpehs muz 0:1 ,ein enmdcha atcDelundhss rawoTtr dralHa To"in" Scremchauh neien llalnnkbFae tnich rrteheic .hetta Oe"hn Jéos Luis Bnrow ettnäh wir ned Tietl ine wne"in,gne shercib ersnieAitgnn ulFkße-lonabI eDogi Moadaanr ni edn nzasoeli .ndiMee

fAu lneebuKbe gaenwn er 3189 tim sEttiasuden ed La tPaal dei ncaieignsehtr iessfarcthe.tM cNha Ende rnesei natievk etZi eirebtate er cpuhalhsiäcth lsa rsteAaienisnstzr - rtnue denmrae bei Sna Lonreoz ed gamolrA dun essantEtud,i ebra hauc ieb dre ntigasnheecirn wlmulipOhAya-a.s nA der tSeie von neCtrhefair gieSor saiaBtt ltoeh entnAinegir 0802 ni igeknP eid olile.ddeamGl

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen