Fußball aus Hamburg : Warum der HSV in der Zweiten Bundesliga besser aufgehoben ist

Avatar_shz von 30. April 2021, 13:14 Uhr

shz+ Logo
Ein Abstieg ist laut unserem Autor unvermeidlich – und auch gar nicht so schlecht.
Ein Abstieg ist laut unserem Autor unvermeidlich – und auch gar nicht so schlecht.

Der Traum von der Bundesliga ist für den Hamburger SV wohl schon wieder geplatzt – und das ist auch gut so.

Hamburg | Das war's! Definitiv. Obwohl, vielleicht, ein bisschen Hoffnung ist ja noch. Wenn Holstein im Pokal-Halbfinale demoralisierend hoch in Dortmund verliert und wie Fürth in den verbleibenden Spielen keinen Punkt mehr holt, dann könnte vielleicht doch der Hamburger SV...Nein! Schluss aus und vorbei! Es hilft ja nichts mehr. Diese pathologische Schönfär...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen