Russland 2018 : Vor dem WM-Start: ARD-Moderatorin Julia Scharf im Blitz-Interview

Nach Olympia 2014 ist die Weltmeisterschaft 2018 das zweite Großereignis in Russland, das Julia Scharf als Moderatorin begleiten wird. Foto: imago/osnapix
Nach Olympia 2014 ist die Weltmeisterschaft 2018 das zweite Großereignis in Russland, das Julia Scharf als Moderatorin begleiten wird. Foto: imago/osnapix

Die 37-Jährige spricht vor dem Abflug nach Russland unter anderem über die politische Lage im Gastgeberland.

shz.de von
12. Juni 2018, 08:54 Uhr

Hamburg | Gemeinsam mit Ex-Nationalspieler Kevin Kuranyi bildet Julia Scharf eines der ARD-Duos für die WM-Berichterstattung in Russland. Im Interview spricht die 37-Jährige vor dem Abflug zum Turnier über die politische Lage im Gastgeberland, Sicherheitsbedenken, den DFB-Kader sowie potenzielle WM-Überraschungen.


zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen