Im Alter von 40 Jahren : Torwartlegende Gianluigi Buffon wechselt zu PSG

Gianluigi Buffon spielt in der kommenden Saison bei PSG.
Gianluigi Buffon spielt in der kommenden Saison bei PSG.

Paukenschlag in der Fußball-Welt: Mit stolzen 40 Jahren führt der Italiener Gianluigi Buffon seine Karriere fort.

shz.de von
06. Juli 2018, 19:39 Uhr

Paris | Eigentlich hatte Torwartlegende Gianluigi Buffon nach 17 Jahren beim italienischen Verein Juventus Turin seine Karriere für beendet erklärt. Doch in den vergangenen Wochen brodelte es gewaltig in der Gerüchteküche. Nun besteht kein Zweifel mehr: Der 40-Jährige macht weiter. Und das nicht bei irgendeinem Verein, sondern beim französischen Meister Paris Saint Germain.

Die offizielle Vorstellung soll am Montag stattfinden, bereits jetzt veröffentlichte PSG jedoch ein Video, in dem Buffon im Torwarttrikot von PSG zu sehen ist. Der Italiener, der 2006 mit der Nationalmannschaft den WM-Titel holte, erhält die Nummer eins.

Somit ist ein Abgang des deutschen Nationaltorhüters Kevin Trapp sehr wahrscheinlich, der bereits in der zurückliegenden Saison bei PSG nur noch die Nummer zwei hinter Alphonse Areola war.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen