Sachsen-Rallye in Zwickau : Rennfahrer Kai Günther und sein Beifahrer tödlich verunglückt

shz+ Logo
Rennfahrer Kai Günther ist bei der Deutschen Rallye-Meisterschaft in Zwickau tödlich verunglückt.
Rennfahrer Kai Günther ist bei der Deutschen Rallye-Meisterschaft in Zwickau tödlich verunglückt.

Bei der Sachsen-Rallye sind zwei Rennfahrer nach einem Unfall verstorben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
24. Mai 2019, 21:03 Uhr

Zwickau | Trauer in Zwickau: Der deutsche Rennfahrer Kai Günther und sein Beifahrer Sebastian Walker sind bei der Sachsen-Rallye im Zuge der Deutschen Rallye-Meisterschaft tödlich verunglückt. Das berichtet das Ra...

auwikcZ | Trraue in k:uaicwZ Der hcseuedt Raehnrenrf iaK heGrünt dnu snie eahfrriBe eainSabts aWeklr nisd bei der cyRlhaeael-nSs mi Zeug edr esuntcheD lisefetRlhM-creayats öidthlc kutvgreücl.n sDa citbeerth das -MzRlnyailea.ag

Bie ineem crwhnsee lfnlaU hdenwrä dre aeheSnlR-ycsla ehab der äji8ge4h-r aetlntRiluoP- renühtG in eemni nlelehcsn üctBbkarsge ied erlnoltoK rebü sine gFzuarhe venl.orre Er pltlera mti erd hFseerteiar negge enien a.muB Su-igrcnshe und rgstäteRekutnf esein orofts vro Ort ege,ewsn ozrtt rrehi ümeghnneBu wreseein chsi edi znnegeuerVtl des hsaFerr asl uz ,cheswr saodss er br.rtveas Snei hreBaerif iaanetsSb lrakeW uwedr hrescw eltzvert sin kanshenKrua ,hacegrtb todr rlega auch er den longeF esd .Ulnsfal

leRayl geboreacbhn

"itM rmgoeß rneBeuda gestttiäb edr Vsraa,nretetl sads hsic teeuh nAdeb ufa edr 1. nuneWgptfusrürg dre yslalecRSahe-n nei cshraitger Ulanfl etrneige ,ath bie dme nie ar-yeeazluRghFl etinrovivl wa"r, tnletei ide leanttraresV edr allRnSayee-shc in erien oefililzenf kuäElgrrn tmi. iDe aRlugnteyelil ßübieler den arehrF die sgtn,ehcuiEnd ob sad enennR ma Stagams tetotsfegrz eredwn l.sol Sei nthedceines cish rüf enein cAhbbru der Vn.algasutretn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen