Sachsen-Rallye in Zwickau : Rennfahrer Kai Günther und sein Beifahrer tödlich verunglückt

shz+ Logo
Rennfahrer Kai Günther ist bei der Deutschen Rallye-Meisterschaft in Zwickau tödlich verunglückt.
Rennfahrer Kai Günther ist bei der Deutschen Rallye-Meisterschaft in Zwickau tödlich verunglückt.

Bei der Sachsen-Rallye sind zwei Rennfahrer nach einem Unfall verstorben.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
24. Mai 2019, 21:03 Uhr

Zwickau | Trauer in Zwickau: Der deutsche Rennfahrer Kai Günther und sein Beifahrer Sebastian Walker sind bei der Sachsen-Rallye im Zuge der Deutschen Rallye-Meisterschaft tödlich verunglückt. D...

Zikuawc | eaurTr in waiZk:uc rDe eehctdsu rfnanRhere iaK tGehürn udn sien ireehfBar tabnsaeiS lekarW insd bei red aenSRsl-lceyha mi Zuge edr seencuDth ta-MylstsefreRielahc ödctilh .uvntgcüerkl asD eertbhtic ads -RM.lnialgzeaay

Bei ienem wreeshcn lnlafU nwrhdäe rde Rly-csealSnhea abeh der j8är4eig-h antliRelt-uoP hünterG ni menie echellnns gberütBcska ied Kornoletl erüb isen guhFaezr rveno.rel rE tpreall itm dre teFhrraeies genge neein .muaB Srgcuns-hei ndu egtsRerkutftnä nesie sfoort rov Ort ns,weege tzrot rhire emnBnguhüe wreenise schi ide zlnetgneruVe dse Fshrare las uz w,scrhe sadsso re ret.sbvra Snie ehfBerrai tbSaisean klraeW edwru rwehsc ttzveerl ins nknasaruKeh ct,berhag trdo rglae ucha re dne eoglnF sed asUl.nlf

Ralley gcehebboanr

"Mti remoßg udaBeren tgsäitteb edr se,tVarrnteal sads hsic eethu nebAd fua edr .1 süungrWprtfguen rde lac-yselnheaSR nie tsiahercrg lnUalf igneteer h,at bie emd nei hrFlgR-uazyleae ivioltnrev w"ar, nileett edi aVetleanstrr red clelsaSyaeh-Rn ni eneri lzenfefiiol ränkgrElu tim. Dei aeRlytliungle ßreeülib dne aehrFr ied u,diEnestcgnh ob das Rennen am tgmSaas ortettefzsg wdeenr .llso Sei ihnneesdetc icsh ürf eneni bcAubhr dre tanlast.Vreugn

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen